Herzlich Willkommen

beim Soldaten-, Reservisten- und Kameradschaftsverein Diessen.

Liebe Freunde, Kameraden und Besucher unseres Internet-Auftritts,

das Vereinsjahr 2019 hat Veränderungen für unsere Gemeinschaft gebracht: Gleich zu Jahresbeginn gab der langjährige Vorsitzende Jürgen Zirch sein Mandat zurück, weil er wegen seinem Wohnungswechsel und beruflichen Verpflichtungen nicht mehr an der Spitze der Kameradschaft stehen kann.

Deshalb ist sein Vize, Paul Blinia, jetzt zum ersten Vorsitzenden gewählt worden. Auch der Kassier, Joachim Mastaller hat sich verändert und steht nun als zweiter Vorsitzender an der Spitze der Vorstandschaft. Das Amt der Schriftführerin ist mit Juliane Blinia neu besetzt und bleibt somit in der Familie: Die Tochter des neuen Vorsitzenden schwingt ab jetzt den Stift und hat den Computer fest im Griff. Sie schreibt Glückwunschkarten, führt Protokoll bei allen Sitzungen, bedient die Presse mit Vereinsinformation und kümmert sich auch um organisatorische Abläufe, zum Beispiel das Planen von Vereinsveranstaltungen und Feiern. Mit Juliane hat sich die Vereinsspitze erheblich verjüngt.

Das Amt des Schatzmeisters hat Jürgen Zirch in der Hand, „denn ich möchte den Verein ja nach wie vor unterstützen“, nur müsse er wegen beruflicher Umorientierung jetzt auf etwas kleiner Flamme im Verein kochen, erklärt er.

Kameradschaft pflegen
Für Paul Blinia ist es klar: „Für 2019 werden wir die Kameradschaft wie gewohnt weiterführen und pflegen. Wir hoffen auf rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Wir laden vor allem auch junge Menschen zur Mitgliedschaft ein. Junge Leute, die Verantwortung im Vereinsleben übernehmen möchten, die aber auch Engagement zeigen für die Gestaltung unseres Vereinslebens, zum Beispiel bei der Organisation des Volkstrauertages., bei der Pflege des Mausoleums auf dem Friedhof St. Johann oder bei der Kriegsgräberfürsorge.“

Wer die Soldatenkameradschaft näher kennenlernen möchte, möge die untenstehende Broschüre durchblättern. Sie erinnert an die Fahnenweihe im Sommer 2014. Die Veranstaltungen zwischen Marienmünster, Kriegerdenkmal im Schacky-Mausoleum und Festzelt am Ammersee-Ufer haben viele Menschen berührt, bewegt und erfreut. Das Fest hat zauberhafte Augenblicke und unvergessene Eindrücke hinterlassen unter der Mitwirkung von 70 Veteranenvereinen. Dieses Fest ist in unserer Erinnerung verankert – damit es auch „sichtbar“ bleibt, erfreuen wir uns an der Festschrift von 2014, die mit Doppelclick geöffnet und gelesen werden kann. Wir wünschen allen Besuchern unseres Internet-Auftritts viel Freude beim Anschauen.

Zum Durchblättern: Unsere Festschrift

In diesem Sinne wünscht Ihnen allen eine gute Zeit und schöne Stunden mit dem Veteranenverein

Ihr Paul Blinia
Vorsitzender Soldaten-, Reservisten- und Kameradschaftsverein Diessen

pixel